Anwalt Blog

Warum der Blog?

Es gibt eine neue Rubrik "Blog" für das Arbeitsrecht.

In dieser Rubrik berichte ich von aktuellen und beendeten interessanten Fällen, um Ihnen einen Einblick in meine tägliche Arbeit zu geben. Dabei werden Sie feststellen, dass ich nicht nur arbeitsrechtliche sondern vor allem auch zivilrechtliche Fälle bearbeite und immer wieder auch als Strafverteidiger tätig bin.

Ich vertrete meine Mandanten nicht nur, sondern ich kämpfe ganzheitlich für das Recht meiner Mandanten. Das bedeutet, dass ich „über den Tellerrand“ hinaus schaue und daher stets auch die Auswirkungen (nicht nur die wirtschaftlichen) meines Handels ebenso abschätze, wie etwaige Reaktionsmöglichkeiten des Gegners. Ich möchte jeden meiner Fälle gewinnen und für meinen Mandanten stets das Beste erreichen. Für mich ist die Tätigkeit als Rechtsanwalt daher nicht die Ausübung eines Jobs sondern Berufung zur Durchsetzung des Rechts für meine Mandanten.     

Meine Beiträge sollen den Leser auch sensibilisieren, denn viele Sachverhalte auf den ersten Blick einfach erscheinen juristisch jedoch sehr kompliziert sind. Meist sind vermeintliche Kleinigkeiten entscheidend, ob ein Anspruch besteht oder nicht. Zuletzt soll der Leser auch einen Eindruck gewinnen können, mit welchen Unwägbarkeiten ich zumeist zu kämpfen haben. Last but noch least werde ich immer wieder von Kuriositäten aus meinem Arbeitsalltag berichten.

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen.

 


Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.